Tuesday 16. July 2024
Login
» Passwort vergessen

Noch Fragen?

 

Du hast Fragen zur Langen Nacht der Unternehmen? Vielleicht findest du hier die Antwort. Oder du kontaktierst uns unter office@langenachtderunternehmen.at.

 

 

  • Was erwartet mich bei den Unternehmensbesuchen?

Von Filialführungen nach Kassaschluss über Meet and Greets bis hin zu Produktionsverkostungen ist alles dabei. Du findest bei jedem Arbeitgeber das Programm des Site-Visits. So kannst du dich gezielt darauf vorbereiten.

  • Was ist das Besondere an der Langen Nacht der Unternehmen?

Die Lange Nacht der Unternehmen ist ein Karriere-Event für Studierende und Absolvent*innen, das dazu dient, Arbeitgeber direkt am Unternehmensstandort kennenzulernen und "Büroluft zu schnuppern". Somit bekommst du einen ersten Eindruck in den Arbeitsalltag.

  • Wie lange dauert ein Site-Visit bei einem Arbeitgeber?

Du wirst in etwa 75 Minuten an einem Standort sein. Nähere Informationen zu den Programmpunkten findest du bei den einzelnen Arbeitgebern.

  • Die Arbeitgeber, die ich besuchen will, sind nicht in derselben Shuttle-Line. Kann ich sie trotzdem besuchen?

Nein, das geht leider nicht. Du musst dich für eine Shuttle-Line entscheiden. Die Besuche bei den Arbeitgebern sind durch die Busse genau getaktet – nachkommen oder selbst anreisen ist leider ebenso wenig möglich.

 

Überlege dir, welche Kombination an Arbeitgebern dich am meisten interessiert. Unser Matching-Tool kann dir bei der Auswahl helfen.

  • Kann ich mehr als zwei Arbeitgeber besuchen?

Nein, das geht leider nicht. Die Besuche bei den Arbeitgebern sind durch die Busse genau getaktet – nachkommen oder selbst anreisen ist leider ebenso wenig möglich. Außerdem bieten dir die Arbeitgeber ein 75-minütiges Programm vor Ort, das jeweils pünktlich startet und endet. Es wird sich zeitlich also gar nicht ausgehen, mehr als zwei Unternehmen zu besuchen. Aber das Kick-off-Event im Rathaus bietet dir die Möglichkeit, zusätzliche Arbeitgeber kennenzulernen.

 

Überlege dir, welche Shuttle-Line dich am meisten interessiert. Unser Matching-Tool kann dir bei der Auswahl helfen.

  • Gibt es eine Warteliste?

Leider nein, es kann jedoch sein, dass immer wieder Plätze frei werden, falls andere Teilnehmer*innen ihre Anmeldung nicht bestätigen und diese somit ungültig ist. Bitte schaue daher einfach öfters bei deiner Wunsch-Shuttle-Line nach!

 

  • Muss ich beim gesamten Kick-off-Event im Rathaus anwesend sein?

Nein, das Rahmenprogramm im Rathaus steht dir optional als Einstimmung und Vorbereitung zur Verfügung. Hier hast du die Chance, Arbeitgeber, die du nicht besuchen kannst, kennenzulernen!

  • Was brauche ich für den Check-in?

Bevor du in den Shuttle-Bus steigst, werden wir deine Line-Anmeldung über einen QR-Code-Scan überprüfen. Den benötigten QR-Code kannst du auf deinem Handy oder auch über einen Ausdruck vorweisen.

 

 

  • Was mache ich, wenn ich den Bus verpasse?

Bitte setze dich vor Ort mit dem Event-Team in Verbindung.

 

  • Fährt die Line nach dem zweiten Site-Visit wieder zurück zum Rathaus? Kann ich auch früher aussteigen?

Nein, der Endausstiegspunkt für die Shuttle-Line ist beim Clubbing vor dem Volksgarten.

  • Wie soll ich mich anziehen?

Der erste Eindruck zählt. Es handelt sich um ein Karriere-Event und du stellst den ersten – wenn auch informellen – Kontakt zu deinem Wunscharbeitgeber her. Bleib aber authentisch! Wähle ein Outfit, in dem du dich wohlfühlst, das jedoch deinem Wunsch-Arbeitgeber entspricht.

  • Wie soll ich mich vorbereiten?

Wir empfehlen dir:
> Schau dir die Websites der Arbeitgeber, die dich interessieren, genau an.
> Leite daraus Fragen ab, die für dich relevant sind und die du den Arbeitgebervertreter*innen stellen möchtest.

  • Soll ich Lebenslauf oder Bewerbungsdokumente zu den Unternehmen mitnehmen?

    Da alle Arbeitgeber neue Mitarbeiter*innen suchen, werden Bewerbungsdokumente dein Interesse unterstreichen.

  • Ich bin nicht angemeldet, kann ich trotzdem mitfahren?

Es können ausschließlich Studierende/Absolvent*innen mit einer Line-Anmeldung an der Veranstaltung teilnehmen.

  • Ich bin kein*e Student*in der Uni Wien oder WU. Kann ich trotzdem am Event teilnehmen?

Ja, natürlich! Wichtig ist, dass du dich für die potenziellen Arbeitgeber interessierst und einen akademischen Background hast. An diesem Abend haben sich die teilnehmenden Arbeitgeber nämlich genau auf diese Zielgruppe vorbereitet!

  • Darf ich nur zum Kick-off ins Rathaus und zum Clubbing kommen - ohne Site-Visit ?

    Ja, wenn du „nur” im Rathaus und beim Clubbing im Volksgarten dabei sein willst (ohne Site-Visit), dann buch dich bei der „Rathaus-Line“ 23 ein. Beim Eingang ins Rathaus bekommst du dein Eintrittsband, welches dann auch am Abend für das Clubbing gültig ist. Site-Visits und der Getränkevoucher sind in dieser Line nicht inkludiert.

  • Wie kann ich mich von der Veranstaltung wieder abmelden?

    Bitte logge dich in deinen Account ein. Hier findest du die Möglichkeit, dich von deiner Shuttle-Line wieder abzumelden.


  •  

  • I don't speak any German. Does it make sense for me to attend Lange Nacht der Unternehmen?

    Yes and no. We are, of course, happy to have you – and while German is the corporate language at most companies, there are certainly many employees who can answer your questions in English. However, the entire program – at the site visits and City Hall – will be in German. A solid level of German is therefore highly recommended, if you want to get the most out of the “Long Night of Companies”.

 

Darstellung:
https://newsletter.langenachtderunternehmen.at/